Ark aufs Maul ASA

Ark aufs Maul ASA, Quelle: https://www.youtube.com/@GaToLP

Das Online-Gaming-Projekt "ARK aufs Maul", präsentiert von den bekannten YouTubern Gato und Kay, lanciert seine zweite Season mit dem Titel "Ark aufs Maul ASA".

In dieser spannenden Staffel verfügt jeder Spieler über genau sieben Leben. Werden diese Leben aufgebraucht, scheidet der Teilnehmer aus dem Wettbewerb aus. Das primäre Ziel der Spieler besteht darin, die Lebenszähler der Gegner zu minimieren, während sie gleichzeitig ihre eigenen Leben bewahren. Ein zentraler Aspekt dabei ist, nicht im PVE (Player versus Environment) zu sterben, da dies in der Community als peinlich und demütigend betrachtet wird.

Die Herausforderungen dieser Season sind durch die Limitierung auf primitive Waffen besonders anspruchsvoll – fortschrittliche Technologien wie C4-Sprengstoff, automatische Geschütztürme oder Metallhäuser sind nicht verfügbar. Darüber hinaus ist der Spielbereich begrenzt, was strategische Planung umso essenzieller macht. Die Einschränkungen, insbesondere das Fehlen von Geschütztürmen, führen zu einer Verschiebung des Fokus weg von grossen Raids auf Basen hin zu direkteren Konfrontationen zwischen Spielern.

In dieser Staffel wird es jedoch auch etwas Neues geben. Die sogenannte “Purge”. Hier werden die Spieler automatisch in eine Arena teleportiert und nur der letzte Überlebende darf die Arena dann verlassen.

Die Serie verspricht, besonders fesselnd zu werden, insbesondere wenn man den Fortschritt der einzelnen Teilnehmer auf ihren jeweiligen YouTube-Kanälen verfolgt.

Regelwerk

https://docs.google.com/document/d/1FaP3-IArFX3_mcYTk6VlNbFjuHrNQXO4gqU…

Teilnehmer

Bibi & Tina

Schröt Kommando

Hit Me

Grashüpfer

Power Gaming

Die Zerstörer

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein Dinosaurier sind und verhindert automatisches Spamming.