ASA: Update und Ausblick aufs Neue Jahr (2024)

Offizielle Mitteilung von Wildcard

News zum Jahresende von Wildcard mit der Überraschung, dass die erste DLC-Map "The Center" für ARK Survival Ascended bereits im Februar erscheinen wird und zudem der "Gigantoraptor" als erstes neues Tier (eigentlich für Ragnarok geplant) integriert wird. Außerdem wird im Januar der Servertransfer freigeschaltet.

Nachricht von Dolly

Bald hängt ein neuer Kalender an der Wand und wir haben ihn mit Inhalten für ein dinomites 2024 gefüllt! Bevor wir uns für die Feiertage und eine kurze Erholungspause verabschieden, möchten wir unseren Zeitplan für das erste Quartal des kommenden Jahres mit Ihnen teilen:

Januar: Vollständiger Servertransfer auf die offiziellen Server auf allen Plattformen. Nach der Aktivierung können Spielerinnen und Spieler Gegenstände und Kreaturen ohne Einschränkungen herunterladen!

Februar: Überraschung! Wir haben eine neue Ergänzung zum Zeitplan, den Start der überarbeiteten Center-Karte zusammen mit einem frühen Debüt des von der Community gewählten Pflegedinosauriers, dem Gigantorapto.

März: Start des Scorched Earth DLC und des Frontier Adventure Packs, in denen die Spielerinnen und Spieler im Western-Stil durch die Sande stolzieren!

Im Jahr 2024 werden auch komplett plattformübergreifende Premium Mods über unsere Partner bei Overwole debütieren. Wir freuen uns darauf, mehr über unsere Pläne für das kommende Jahr mit euch zu teilen und wir sehen uns auf der Arche 2024, Überlebende! Das Wildcard-Team wünscht euch ein frohes neues Jahr!

Weiteres von Wildcard

  • Winter Wonderland läuft noch bis zum 07. Januar (auch wiederum als Mod downloadbar)
    RaptorClaus wird in seinem Schlitten durch den sternenübersäten Nachthimmel segeln und Geschenke mit hochwertiger Beute sowie Mistelzweige und Kohle für die unartigen Überlebenden abwerfen. Ihr könnt RaptorClaus um Mitternacht (Spielzeit) auf allen Karten am Himmel fliegen sehen.
     
  • Wildcard ermöglicht eine Vorab-/Testversion (Beta) zu nutzen
    Wir haben den Steam-Zweig für das public_test_realm für öffentliche Tests hinzugefügt und laden alle, die bereit sind, darauf zu spielen und Feedback zu geben, herzlich ein, teilzunehmen. Es wird unter dem Namen ASA Public Test Realm geführt. Ihr könnt eure privaten Server auf den Public Test Realm-Zweig aktualisieren, wenn ihr zusammen mit eurer Community dort spielen möchtet. Da dies ein Beta-Zweig ist, empfehlen wir dringend, eure Speicherstände zu sichern.
     
  • SOTF
    "Survival of the Fittest" kehrt mit Cross-Play-Funktion zum Spiel ARK: Survival Ascended zurück und ist seit dem 23. Dezember für PC, Xbox und PlayStation verfügbar! https://ark.wiki.gg/wiki/The_Survival_of_the_Fittest
     
  • Adventure Pack für Scorched Earth im März
    Was wäre ein Cowboy ohne seine vertrauenswürdigen Stiefel und seinen Hut? Stolziere mit Stil durch Scorched Earth, wenn du mit dem Frontier Adventure Pack ein neues Abenteuer beginnst!
     
  • ARK-Merchandise
    In spannenden Neuigkeiten für Fans der ARK-Serie hat der Entwickler offiziell angekündigt, dass nach langem Warten endlich offizielles ARK-Merchandise erhältlich sein wird. Das Sortiment beginnt mit einer Auswahl an Lieblingsartikeln, doch das soll nur der Anfang sein. Der Entwickler plant, das Angebot basierend auf den Vorschlägen und Ideen der Community auszubauen. Besonders interessant ist die Ankündigung, dass zukünftige Merchandise-Artikel, einschließlich Plüschtiere, durch Community-Abstimmungen entschieden werden. https://store.survivetheark.com/
     
  • Premium Mods
    Studio Wildcard ermöglicht es professionellen Entwicklern und Spielestudios, DLC-ähnliche Mods und Premium-Inhalte (über CurseForge) zu erstellen, die innerhalb des Spiels monetarisiert werden können. Während die meisten Mods kostenlos bleiben, bietet diese Initiative eine einzigartige Möglichkeit für Kreative, ihre Arbeit direkt im Spiel zu vermarkten. BlahBlahBlah... Ich habe meine Zweifel, ob das überhaupt funktionieren wird, zumal dann 50% der Einnahmen bei Wildcard (bzw. Snail Games) und CurseForge verbleiben und ich den Community-Gedanken mit offenen und freiwilligen Spenden besser finde. Aber mal sehen was die Zukunft bringt.

Ankündigungen

Der aktualisierte Terminplan für die weiteren Maps und Inhalte, sind somit wie folgt aus:

2024

Anfang 2024: ARK: The Animated Series (https://www.youtube.com/watch?v=6ZBrMJSYi_o)

  1. Januar
    Server Transfer
     
  2. Februar
    Center
    Gigantoraptor (https://ark.wiki.gg/wiki/Gigantoraptor) war initial für Ragnarok geplant
    Shastasaurus (https://ark.wiki.gg/wiki/Shastasaurus) vermutlich (ggf. auf Mai verzögert)
     
  3. März
    Scorched Earth
    Fasolasuchus (https://ark.wiki.gg/wiki/Fasolasuchus)
     
  4. July
    Aberration
    Yi Ling (https://ark.wiki.gg/wiki/Yi_Ling)
     
  5. September
    Ragnarok (geplant war Gigantoraptor; welcher aber bereits im Februar veröffentlicht wird)
     
  6. Oktober
    Extinction
    Dreadnoughtus (https://ark.wiki.gg/wiki/Dreadnoughtus)
     
  7. November
    Es wurde eine Überraschung angekündigt
     
  8. Dezember
    Valguero

2025

  1. Februar 2025
    Genesis 1
     
  2. April 2025
    Crystal Isles
     
  3. Mai 2025
    Genesis 2
     
  4. August 2025
    Lost Island
     
  5. Oktober 2025
    Fjordur

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein Dinosaurier sind und verhindert automatisches Spamming.